Kreisfeuerwehrverband feiert 112-jähriges Bestehen

Eröffnung des Feuerwehrmuseums, Gottesdienst, offizieller Festakt und buntes Programm mit vielen Vorführungen am 9. und 10. Juli an der Heidmarkhalle

Kreisfeuerwehrverband feiert 112-jähriges Bestehen

Der Kreisfeuerwehrverband Heidekreis feiert sein 112-jähriges Bestehen. Nach der Eröffnung des Feuerwehrmuseums und dem Feuerwehrgottesdienst folgt nun der offizielle Festakt. Die Feierlichkeiten werden am 9. und 10. Juli in Bad Fallingbostel an der Heidmarkhalle stattfinden.

Neben einem bunten Rahmenprogramm der Feuerwehren im Heidekreis und den befreunden Hilfsorganisationen wird es an beiden Tagen eine Fahrzeugausstellung, eine große Tombola und viele lehrreiche Vorführungen geben. Abgerundet wird das Programm mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen für Groß und Klein. Am Samstag den 9. Juli wird ein sportlicher Wettstreit mit einem Staffellauf (Distanz 11,2 Kilometer) stattfinden. Am Sonntag findet der Leistungsvergleich der Feuerwehren im Heidekreis statt.

Das Programm für den 9. Juli: 11.30 Uhr Fachzug Gefahrgut - Gefahrgut Unfall; 12.30 Uhr Polizei Heidekreis - Festnahme aus einem Pkw; 13 Uhr Pkw-Brand - Ablöschen eines E-Autos; 13.30 Uhr Übung der Jugenfeuerwehr; 14 Uhr Fachzug Technische Hilfe - Rettung aus einem verunfallten Pkw; 15 Uhr Fachzug Strahlenschutz - Lkw-Unfall mit radioaktiven Material; 16 Uhr Fett-Explosion / Küchenbrand

Das Programm für den 10. Juli: 10 Uhr Fachzug Gefahrgut - Gefahrgut Unfall; 11 Uhr Fachzug Technische Hilfe - Rettung aus einem verunfallten Pkw; 12 Uhr Polizei Heidekreis - Festnahme aus einem Pkw; 12.30 Uhr Pkw-Brand - Ablöschen eines E-Autos; 13.15 Uhr Fachzug Strahlenschutz - Lkw-Unfall mit radioaktiven Material; 14.15 Uhr Übung der Jugenfeuerwehr; 14.45 Uhr Fett-Explosion / Küchenbrand.

Logo