Corona-Impfung: „Helfende Hände“

SoVD organisiert Fahr- und Begleitdienste / Kreisverband Heidekreis und Ortsverband Neuenkirchen machen mit

Corona-Impfung: „Helfende Hände“

Auch wenn es noch schleppend läuft: In Niedersachsen können sich über 80jährige gegen Corona impfen lassen. Doch in vielen Fällen können ältere und mobilitätseingeschränkte Menschen nicht selbstständig ein Impfzentrum erreichen und benötigen eine Begleitung. Die „Helfenden Hände“ des Sozialverbands Deutschland (SoVD) in Niedersachsen haben deshalb Fahr- und Begleitdienste ins Leben gerufen, die sich um die Seniorinnen und Senioren kümmern. Zahlreiche Orts- und Kreisverbände sind involviert, darunter auch der Kreisverband Heidekreis, dessen Ansprechpartner Jürgen Hestermann ist. Er ist unter Telefon 0172-5194369 sowie per E-Mail an sovdhodenhagen@gmx.de zu erreichen. Ebenfalls mit von der Partie ist der Ortsverband Neuenkirchen. Ansprechpartner sind Horst Rakow, Telefon (05195) 1413, E-Mail horst.rakow@gmx.de, sowie Carsten de Vries, Telefon (05195) 2980, E-Mail carsten9799@gmx.de.

Es gibt viele ältere Menschen, denen es nicht möglich ist, zu einem Impfzentrum zu fahren, weil sie nicht selbst Auto fahren oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen können. „Uns ist es wichtig, dass auch diese Menschen die Möglichkeit erhalten, sich impfen zu lassen“, erläutert Bernhard Sackarendt, Vorsitzender des SoVD-Landesverbandes Niedersachsen.

Dieser Dienst wird selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Schutzvorschriften angeboten. „Die Sicherheit und Gesundheit derer, die unsere Fahr- und Begleitdienste in Anspruch nehmen, steht natürlich an erster Stelle“, betont Sackarendt. Die Aktion „Helfende Hände“ hat der SoVD zu Beginn der Corona-Krise ins Leben gerufen, ist seitdem mit zahlreichen Projekten für andere da und hilft all denjenigen, die aufgrund der Pandemie Unterstützung benötigen.

Eine Übersicht, welche SoVD-Orts- und Kreisverbände einen Fahr- und Begleitdienst anbieten, ist unter www.sovd-helfende-haende.de abrufbar, kann aber auch unter der Nummer (0511) 65610725 erfragt werden.

Logo