Drei offene Kinderimpftage

Landkreis Heidekreis: Termine am 7., 13. und 21. August im Impfzentrum in Bad Fallingbostel

Drei offene Kinderimpftage

Drei offene Kinderimpftage im Impfzentrum Heidekreis in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel bietet der Landkreis Heidekreis an. Der erste steht am kommenden Samstag, dem 7. August, auf dem Plan. Die nächsten beiden folgen am Freitag, dem 13. August , sowie am Samstag, dem 21. August, jeweils von 8.30 bis 14 Uhr.

Angeboten werden Corona-Erstimpfungen für Kinder und Jugendliche von zwölf bis 17 Jahren, auch ohne Vorerkrankungen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. An diesen Tagen werden Kinderärztinnen und Kinderärzte für die Beratung und Impfung zur Verfügung stehen sowie ein erweiterter Sanitätsdienst vor Ort sein. Eltern werden gebeten, ihre Kinder zur Impfung zu begleiten. Eine Einverständniserklärung ist vorab auszufüllen und von den Erziehungsberechtigten sowie vom zu Impfenden unterschrieben mitzubringen.

Die Einverständniserklärung steht auf der Homepage des Heidekreises unter www.heidekreis.de/corona zum Herunterladen bereit. Zudem sind ein Personal- beziehungsweise Kinderausweise und ein Impfpass am Impftag vorzulegen. Es werden die Impfstoffe Biontech oder Moderna verimpft.

„Hintergrund der Kinderimpftage ist der Beschluss vom 2. August 2021 der Gesundheitsministerinnen und -minister von Bund und Ländern flächendeckend Kindern im Alter von zwölf bis 17 Jahren ein Impfangebot zu machen“, so die Kreisverwaltung.

Der Heidekreis weist darauf hin, dass Kinder und Jugendliche von zwölf bis 17 Jahren nur im Impfzentrum Heidekreis geimpft werden und nicht im Rahmen der Sonderaktionen mit mobilen Teams in den Kommunen des Heidekreises.

Logo