Exkursionen fallen aus

NABU Heidekreis verschiebt Führungen

Exkursionen fallen aus

Die beiden Auftaktveranstaltungen der diesjährigen Führungssaison des Naturschutzbundes (NABU) Heidekreis fallen aufgrund der derzeit gültigen Corona-Verordnung aus.

Die am 10. April in der Röders Heide bei Soltau vorgesehene Führung „Wo Wotans Weggefährten wohnen - Unterwegs im Revier von Wolf und Rabe“ wird auf den 11. September verschoben. Die am gleichen Tag im Rahmen des Ferienprogramms geplante „Naturkundliche Wanderung durch die Walsroder Eckernworth“ wird im Herbst nachgeholt.

Die nächste Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, die heimische Natur kennenzulernen, bietet sich am 24. Juli zwischen 8 und 10 Uhr bei einer „Naturkundlichen Wanderung zur Borger Burg und zum Hügelgräber-Feld“. Treffpunkt für diese morgendliche Führung unter der Leitung von Harald Dexheimer ist der Parkplatz an der Vogelparkstraße in Borg.

Weitere Informationen zum vielfältigen NABU-Veranstaltungsprogramm sind auf der Internetseite https://www.nabu-heidekreis.de/veranstaltungen-termine/ zu finden.

Logo