„Frau & Wirtschaft“: Kostenloser Workshop zum Thema Finanzen

Dozentin Sonja de Vries leitet Online-Angebot über Zoom / Zwei Termine

„Frau & Wirtschaft“: Kostenloser Workshop zum Thema Finanzen

Angesichts der aktuellen Entwicklungen mit steigenden Kosten in vielen Bereichen ist es der richtige Zeitpunkt, sich mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen. Die Koordinierungsstelle „Frau & Wirtschaft Heidekreis“ bietet deshalb einen kostenfreien Workshop an, der online über Zoom läuft. Er findet an zwei Terminen statt, die aufeinander aufbauen: Am Mittwoch, dem 21. September, und am 5. Oktober, jeweils von 9 bis 12 Uhr.

Im ersten Workshop „Ist“ geht es darum, sich zunächst einen Überblick über das Thema Finanzen zu verschaffen. Themen sind Lohnsteuerklassen, Kontengestaltung, Haushaltsbücher, Eigentum sowie „Geldfresser“. So erhalten die Teilnehmer einen guten Blick auf die eigene aktuelle finanzielle Situation und eine Basis für weitere Entscheidungen.

Der zweite Workshop-Vormittag behandelt die „Zukunft“. Hier geht Dozentin Sonja de Vries auf das Thema Altersvorsorge ein. Wie sehen meine Rentenansprüche aus? Wie groß ist meine Rentenlücke? Wie bekomme ich Informationen dazu? Wie kann ich für die Zukunft vorsorgen? Diese und weitere Fragen werden beantwortet.

Ziel des Workshops ist es, die eigene Altersvorsorge zu überblicken und die Grundlage für weitere Schritte zu schaffen.

Anmeldeschluss ist am 14. September, eine Gebühr wird nicht erhoben. Anmeldungen nimmt die Koordinierungsstelle „Frau & Wirtschaft Heidekreis“ unter Ruf (05191) 970612 oder per E-Mail an koostelle@heidekreis.de entgegen.

Logo