Frühe „Bescherung“: Gutscheine überreicht

Gewinner der vorletzten Runde freuen sich über Gutscheine im Wert von 240 Euro

Frühe „Bescherung“: Gutscheine überreicht

Begriffe rund um die Weihnachtszeit gilt es in diesem Jahr beim großen Weihnachtsgewinnspiel des Heide-Kuriers herauszufinden. Und dabei haben auch in der vorletzten Runde der Verlosungsaktion wieder etliche HK-Leser mitgemacht. Die meisten von ihnen lagen mit ihrem Lösungswort goldrichtig: „Kugel“ lautete der gesuchte Begriff, den die Rätselfreunde aktuell beim Wunschzettel-Gewinnspiel erraten mussten. Unsere Glückfee zog aus der prall gefüllten Lostrommel mit den richtigen Einsendungen jetzt die nächsten vier Gewinner. Die „Glückspilze“ können sich jeweils über Warengutscheine im Wert von 60 Euro freuen. Wer diesmal noch kein Glück hatte, sollte nicht aufgeben: Bei der bevorstehenden letzten „Wünsch dir was“-Runde gibt es noch einmal die Chance mitzumachen.

Über Gutscheine im Gesamtwert von 60 Euro kann sich Karin Steinbock aus Munster freuen, die regelmäßig beim Wunschzettel-Gewinnspiel mitmacht und vor drei Jahren schon einmal gewonnen hatte. Sie hatte ihren Coupon diesmal beim Augenoptiker „Sichtschmiede“ in Munster abgegeben. Dort überreichte ihr Inhaberin Nicole Böttcher den Gewinn.

„Bisher habe ich noch nie etwas gewonnen“, freute sich Marianne Zschernitz: Die Soltauerin hatte das Lösungswort richtig erkannt und ihren Coupon im Fachgeschäft „fesche wäsche“ in der Böhmestadt abgegeben. Dort überreichte ihr Inhaberin Annegret Bauer die Gutscheine und zusätzlich noch eine weitere kleine Überraschung.

Zusätzliche Weihnachtswünsche kann sich jetzt auch Nicole Below erfüllen. Die Soltauerin hatte ihren Teilnahmeschein für das Gewinnspiel des Heide-Kuriers zu Toto-Lotto Inselmann in der Böhmestadt gebracht. Inhaber Karsten Inselmann überreichte ihr die Gutscheine - und als zusätzliches Präsent noch ein Gratis-Glückslos für eine andere Lotterie.

Gunda Prigge war gerade beim Keksebacken, als sie die gute Nachricht erhielt. „Eine schöne Überraschung“, freute sich die Bispingerin, als sie die Gutscheine in Empfang nahm. Den Gewinn überreichte Gosia Torandt. In ihrem Fachgeschäft „Dodt Buch und Papier“ hatte die Gewinnerin zuvor den ausgefüllten Teilnahmeschein abgegeben.

Logo