Gärten geöffnet

„Über Zäune schauen“ am Pfingstsonntag

Gärten geöffnet

Im Rahmen der Aktion „Über Zäune schauen“ öffnen am Pfingstsonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr folgende Gärten:

In Fintel laden Edda Barth-Golz und Rainer Golz, Moordamm 1, ein. Um den Belangen der Natur mehr Raum zu geben, wurde eine Feuchtwiese angelegt, weil dieser Teil des Gartens ohnehin regelmäßig unter Wasser stand. Der andere Teil hat viele Elemente eines „Bauern- und Cottage Gartens“. Es gibt viele überdachte und gemütliche Sitzplätze. sowie getöpferte Gartendeko, die auch zu erwerben ist.

In Hemslingen öffnen Heidi und Claus-Dieter Mekelburg ihren Garten in der Söhlinger Straße 13 (Foto). Mittig im Vorgarten dominieren in einer hügelig geformten Steinlandschaft viele interessante Zwerggehölze. Rhododendren und Azaleen schaffen für dieses Bild den nötigen Rahmen. Wer dem rechten Rundweg folgt, dem öffnet sich beim Weitergehen ein sehenswertes und imposantes Panorama mit Teich, Bachläufen und Pavillon. Im 2.400 qm großen Garten befinden sich zudem viele Mauer- und Steinarbeiten, die der Hausherr selbst hergestellt hat. Hunde sind in beiden Gärten nicht willkommen. Weitere Info gibt es im Internet unter ueber-zaeune-schauen.de.

Logo