Gewinner der letzten Runde freuen sich

HK-Wunschzettel-Gewinnspiel: Noch einmal Warengutscheine überreicht

Gewinner der letzten Runde freuen sich

In der finalen Runde unseres aktuellen Wunschzettel-Gewinnspiels mussten die Teilnehmer wieder einen Begriff passend zur Winterzeit herausfinden: Und auch diesmal gingen erneut viele Teilnahmecoupons mit der richtigen Antwort beim Heide-Kurier ein. „Tanne“ lautete das Lösungswort. Zum letzten Mal in diesem Jahr zog unsere Glückfee drei Teilnahmescheine aus der prallgefüllten Lostrommel. Die Gewinner, die ihre Preise jetzt als verspätete Weihnachtsgeschenke entgegennehmen durften, können sich über Einkaufsgutscheine freuen. Mit denen dürfen sich die „Glückspilze“ nun zum Start ins neue Jahr noch ein paar zusätzliche Weihnachtswünsche erfüllen.

Groß war die Freude bei Margret Keinert, als sie ihren Gewinn in Empfang nehmen durfte. „Das Lädchen“ in Munster war das Geschäft, in dem die Örtzestädterin ihren Teilnahme­coupon für die letzte Runde des Gewinnspiels abgegeben hatte. Dort überreichte ihr Inhaberin Regine Moths die drei Warengutscheine.

Für Evelyn Raßmann hat sich die Teilnahme am Wunschzettel-Gewinnspiel ebenfalls gelohnt, denn die HK-Glücksfee zog den Coupon der Schneverdingerin aus der Lostrommel. Den Gewinn nahm sie jetzt im Schuhhaus Dehning in der Heideblütenstadt von Mitarbeiterin Anika Bösch entgegen.

Beim Wunschzettel-Gewinnspiel mitgemacht hatte auch Bernhard Matthies aus Soltau. Und das wurde jetzt belohnt- In der letzten Runde des Jahres zog die HK-Glücksfee seinen Teilnahmeschein. Den Gewinn nahm er bei Fahrradsport Schulz in der Böhmestadt entgegen. Inhaber Thomas Schulz überreichte die Gutscheine.

Logo