„Himmlische Klänge“

Inner-Wheel-Club Soltau-Walsrode verkauft wieder Adventskalender für den guten Zweck / Preise im Gesamtwert von etwa 5.000 Euro zu gewinnen

„Himmlische Klänge“

Mit den Erlösen aus dem Verkauf der Inner-Wheel-Adventskalender werden soziale und regionale Projekte unterstützt - und die Käufer der jetzt erhältlichen Auflage können dabei auch noch etwas gewinnen: Hinter den 24 Türchen des in schöner Tradition vom Künstler Eberhard Hückstädt gestalteten Kalenders mit dem Motiv „Himmlische Klänge“ verbergen sich täglich vier Gewinne, die von 90 Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

Bereits seit mehr als zehn Jahren gibt es die Kooperation des Inner-Wheel-Clubs Soltau-Walsrode mit dem Künstler Hückstädt und damit auch die Adventskalender-Aktion. Die „Inner-Wheelerinnen“ freuen sich auch dieses Jahr über die Unterstützung der Geschäftsleute. Der Erlös aus der Aktion kommt unter anderem dem Kinderhospiz Löwenherz, den ambulanten Hospizdiensten im Landkreis sowie Kinder-, Jugend- und Frauenprojekten im Heidekreis zugute, die besonderer Förderung bedürfen.

Die Gewinnnummern sind unter www.iwcsoltau-walsrode.de online einsehbar. Weitere Informationen gibt es auf der Rückseite des Kalenders. Zu gewinnen sind Gutscheine - unter anderem für Einkauf, Kfz-Reparatur, Stromrechnung oder auch für Wochenendtestfahrt im nagelneuen Auto -, ausgespielt werden in diesem Jahr insgesamt fast 100 Preise im Gesamtwert von rund 5.000 Euro.

Der Inner-Wheel-Adventskalender ist in einer Auflage von fast 2.500 Stück an die Verkaufsstellen verteilt worden. Erhältlich ist er in Soltau an folgenden Stellen: Rosen-Apotheke, Haarkünstler Conni Widemann, Buchhandlung Hornbostel, Textilpflege Ebel, Jette C., Felto-Filzwelt und Alte Stadtapotheke. In Munster wird der Kalender bei Schu-Meyer, Rothmanns Reisewelt und Volksbank Lüneburger Heide angeboten; in Wietzendorf ist er bei Gartenbau Mathias Dann, Wunderwerk, Kfz Gerald Krainer, Lesestube im Rathaus und Volksbank Lüneburger Heide zu haben.

Logo