HK-Wunschzettel-Gewinnspiel: Sieger der zweiten Runde freuen sich

„Bescherung“ für die nächsten Gewinner: Wieder Gutscheine im Gesamtwert von 240 Euro überreicht

HK-Wunschzettel-Gewinnspiel: Sieger der zweiten Runde freuen sich

Wie zahlreiche Leser richtig herausgefunden haben, lautete das gesuchte Lösungswort in der zweiten Runde unseres Wunschzettel-Gewinnspiels „Stern“. Viele Gewinn-Coupons mit der richtigen Antwort gingen in den vergangenen Tagen beim Heide-Kurier ein. Aus der prall gefüllten Lostrommel zog unsere Glücksfee jetzt die vier Gewinner der zweiten Auslosung, die sich nun über Warengutscheine im Gesamtwert von 240 Euro freuen können. Wer diesmal noch kein Glück hatte, sollte jedoch nicht aufgeben: Denn am kommenden Mittwoch geht das „Wünsch dir was“-Gewinnspiel in die nächste Runde, und dann gibt es wieder eine neue Chance auf wertvolle Preise.

Über drei Gutscheine im Gesamtwert von 60 Euro kann sich jetzt Karin Rochelmeyer freuen: Sie hatte den Gewinn-Coupon mit der richtigen Lösung im Geschäft „Jette C“ in der Böhmestadt abgegeben. Dort hielten die Mitarbeiterinnen Ivonne Wolf und Anke Rosebrock die Gutscheine für die glückliche Soltauerin zur Abholung bereit, die sich damit noch einige zusätzliche Weihnachtswünsche erfüllen kann.

Beim Schneverdinger Juwelier Sander-Mrowka konnte Mitarbeiterin Jennifer Milbrath Gewinnerin Gerda Hoffmann gratulieren: Sie durfte in dem Geschäft die Gutscheine in Empfang nehmen. Denn mit dem dort abgegebenen Coupon und dem richtigen Lösungswort landete die Schneverdingerin bei der zweiten Auslosung einen Treffer. „Das ist eine tolle Überraschung zur Adventszeit“, freute sie sich.

Eine frühe „Bescherung“ erlebte in diesem Jahr auch Familie Mahlau aus der Böhmestadt: Mutter Andrea hatte das Lösungswort „Stern“ richtig erkannt, und ihr Sohn Henrik holte den Gewinn im Soltauer E-Center Ehlers ab. Dort überreichte ihm Marktleiterin Rebecca Peters die Gutscheine im Gesamtwert von 60 Euro. „Wir freuen uns sehr“, so Henrik Mahlau.

„Endlich hat es geklappt und ich hatte bei einer Ziehung Glück“, freute sich Kirsten Herscher. Mit der richtigen Antwort auf ihrem Lösungszettel gewann die Munsteranerin in der zweiten Runde des Wunschzettel-Gewinnspiels. Ihren Teilnahmeschein hatte sie im Geschäft „Schreibwaren und mehr...“ von Gabriele Mühe in Munster abgegeben. Dort gratulierte ihr die Inhaberin und überreichte die Gutscheine.

Logo