IT-Ausfall in Kreisverwaltung: Problem mit Netzwerk- und Telefonverbindung

Dienstleistungsbüro in Soltau am 5. Februar geschlossen

IT-Ausfall in Kreisverwaltung: Problem mit Netzwerk- und Telefonverbindung

Über technische Probleme informiert vor wenigen Minuten der Landkreis Heidekreis in einer Mitteilung: „In der Kreisverwaltung Soltau ist heute durch eine ausgefallene Netzwerkverbindung zwischen den Kreishäusern in Bad Fallingbostel und Soltau die IT weitestgehend ausgefallen. Der Netzprovider, der diese eigentlich redundant ausgelegte Verbindung zur Verfügung stellt, arbeitet mit Hochdruck an der Behebung des Problems, das wohl nicht nur die Kreisverwaltung des Heidekreises betrifft. Folgen dieses Ausfalls sind ein sehr eingeschränkter IT-Betrieb im Kreishaus Soltau, kein Betrieb im Dienstleistungsbüro Soltau und zurzeit keine telefonische Erreichbarkeit des Kreishauses in Soltau.“

Laut Heidekreis sei derzeit noch nicht sicher, ob am morgigen Samstag alle Systeme wieder normal funktionieren: „Um bestmöglich die Angelegenheiten der Kundinnen und Kunden erledigen zu können, bleibt deshalb das Dienstleistungsbüro in Soltau am Samstag, dem 5. Februar, geschlossen. Alle Personen, die für diesen Tag einen Termin in Soltau gebucht haben, können gerne am 5. Februar in der Zeit von 8 bis 12 Uhr das Dienstleistungsbüro in Bad Fallingbostel besuchen. Eine kurze Anmeldung ist diesbezüglich bei der Information im Dienstleistungsbüro erforderlich.“

Logo