Katasterämter schließen zwischen den Feiertagen

Kein Besucherbetrieb vom 27. bis 30. Dezember

Katasterämter schließen zwischen den Feiertagen

Die Katasterämter Fallingbostel, Nienburg, Soltau, Sulingen, Syke und Verden sowie alle weiteren Dienststellen der Regionaldirektion Sulingen-Verden des LGLN (Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen) bleiben zwischen Weihnachten und Neujahr für persönliche Besuche geschlossen. „Das Ziel ist, damit einen Beitrag zur Energieeinsparung zu leisten“, so die Mitteilung des LGLN.

Auf die Dienstleistungen müssen Bürgerinnen und Bürger dennoch nicht verzichten. Sie erreichen die Katasterämter vom 27. bis 30. Dezember telefonisch zwischen 8 und 12 Uhr und per E-Mail. Weitere Information hierzu gibt es auf unserer Homepage www.lgln.de/rd-sul-ver.

Amtliche Kartenauszüge der Katasterämter für Kreditanträge, Bauvoranfragen, Immobilienkäufe oder Ortspläne sowie amtliche digitale Geodaten beispielsweise für Planungsvorhaben können jederzeit unter www.lgln.de / Services / Online-Anwendungen / Katasterkarten-online bezogen werden. Bodenrichtwerte sind unter immobilienmarkt.niedersachsen.de zu finden.

Logo