Lesespaß trotz Lockdown

Fahrbücherei Heidekreis mit neuem Bring-Service

Lesespaß trotz Lockdown

Wegen der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung und der weiteren Bund-Länder-Beschlüsse bleiben die vier Ortsbüchereien der Fahrbücherei Heidekreis bis voraussichtlich Ende Januar dieses Jahres geschlossen. Damit das Angebot trotzdem genutzt werden kann, bietet das Team der Fahrbücherei ab Montag, dem 11. Januar, auf telefonische Nachfrage oder per E-Mail einen Bring-Service an.

An interessierte Leserinnen und Leser im nördlichen Teil des Heidekreises können Medien über die Ortsbücherei Bispingen montags sowie über die Bücherei Neuenkirchen mittwochs jeweils in der Zeit von 14 bis 16 Uhr ausgeliefert werden. In diesem Zeitrahmen werden individuelle Termine und Treffpunkte für eine kontaktlose Übergabe vereinbart. Die bestellten Medien werden in Taschen verpackt, mit einem Ausleihzettel versehen und unter Einhaltung der Corona-Regeln übergeben. Rückgaben werden selbstverständlich ebenfalls mit entgegengenommen.

Im aktualisierten Medienkatalog kann das Angebot online aufgerufen und recherchiert werden. Per E-Mail unter fahrbuecherei@heidekreis.de oder vormittags telefonisch unter (05191) 970624 werden Ausleihwünsche gern angenommen. Über diesen Weg können auch Leseausweise zum Einloggen in die digitale Bibliothek „Onleihe Niedersachsen“ aktualisiert oder neu beantragt werden.

Logo