Polizei warnt vor dubiosen Anrufen

Anrufer erkundigen sich nach Sparbüchern und Wertgegenständen

Polizei warnt vor dubiosen Anrufen

Die Polizei warnt vor dubiosen Anrufen: „Im Heidekreis fielen in der jüngeren Vergangenheit Anrufer auf, die sich nach Sparbüchern und Wertgegenständen bei den Angerufenen erkundigten“ so die Polizeiinspektion Heidekreis in ihrer Mitteilung. „Teilweise wurde angegeben, der Anrufer sei von einer nicht näher bezeichneten ‚Bankenaufsicht‘. Die sehr sprachgewandten Anrufer versuchten regelmäßig an genauere Kontodaten zu gelangen, um diese missbräuchlich zu nutzen oder gaben überzeugend vorgeschobene Gründe an, warum die Wertgegenstände durch angeblich offizielle Institutionen geprüft werden sollten. Es wird vorgespielt, dass die Wertgegenstände dafür abgeholt werden müssten. Wer sich darauf einlässt, sieht seine Sachen nie wieder“, so ein Polizeisprecher. Die Beamten raten, sich nicht auf diese Telefonate einzulassen und einfach aufzulegen.

Logo