Reaktivierung der OHE-Strecken: Kostenlose Zugfahrt am 31. Juli

„Heidekreis auf Tour“: SPD-Ortsvereine Bispingen und Wietzendorf wollen ein Zeichen setzen

Reaktivierung der OHE-Strecken: Kostenlose Zugfahrt am 31. Juli

Die SPD-Ortsvereine Bispingen und Wietzendorf setzen sich für die Reaktivierung des Personenverkehrs auf den OHE-Strecken von Soltau nach Lüneburg und Celle ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Heidekreis auf Tour“ der SPD-Heidekreis soll mit einer Sonderfahrt auf den OHE-Streckenabschnitten im Heidekreis ein Zeichen für einen nachhaltigen Personenzuganschluss gesetzt werden: Am 31. Juli laden die SPD-Ortsvereine zu einer kostenlosen Zugfahrt durch den nördlichen Heidekreis ein.

Die Fahrt führt vom Haltepunkt Steinbeck (Luhe), (Am Pousenberg, Abfahrt 13.50 Uhr) über die Bahnhöfe Hützel (13.53 Uhr), Bispingen (14 Uhr) und Soltau (14.30 Uhr) nach Wietzendorf (14.50 Uhr). In Wietzendorf gibt es eine Stunde Aufenthalt, in der es am Bahnsteig Kuchen und Getränke geben wird. Im Anschluss geht es wieder zurück ins Luhetal (Ankuft Haltepunkt Steinbeck um 17 Uhr).

Die Fahrt ist kostenlos, es wird aber um eine kleine Beteiligung zur Deckung der Kosten gebeten. Im Zug besteht Maskenpflicht.

Aufgrund der begrenzten Sitzplatzanzahl sollte eine Anmeldung unter spd-bispingen@gmx.de oder telefonisch unter 0173-6533660 erfolgen.

Logo