Sonderimpfaktion für Zweitimpfungen

Landkreis Heidekreis lädt für 27. Juli ins Impfzentrum in Bad Fallingbostel ein: Erst „AstraZeneca“ und dann ein „mRNA-Impfstoff“

Sonderimpfaktion für Zweitimpfungen

Das Impfzentrum Heidekreis bietet am Dienstag, 27. Juli, in Bad Fallingbostel für 400 Personen Zweitimpfungen mit einem „mRNA-Impfstoff“ an. Wer die erste Impfung mit „AstraZeneca“ bekommen hat, kann die Zweitimpfung mit einem „mRNA-Impfstoff“ wie Biontech oder Moderna vorziehen. „Wichtig ist hierbei, dass zwischen der Erst- und Zweitimpfung mindestens sechs Wochen liegen“, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises.

Interessierte können sich per E-Mail an izhk@heidekreis.de oder telefonisch unter (05191) 927012 anmelden. Mitzuteilen sind dabei Name, Vorname, Geburtsdatum, vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Am Zweitimpfungstermin sind der Personalausweis und der Impfpass mitzubringen.

„Für Personen, die am 27. Juli keinen Termin aufgrund einer möglichen großen Nachfrage bekommen, wird es im August 2021 einen weiteren Aktionstag dieser Art geben“, so die Kreisverwaltung.

Logo