SPD Heidekreis unterstützt Tafeln

Spendenübergabe im Foyer des Kastendieckhauses in Walsrode

SPD Heidekreis unterstützt Tafeln

Aktive der Tafeln aus dem gesamten Heidekreis kamen kürzlich auf Einladung des SPD-Kreisvorstandes zu einem adventlichen Kaffeetrinken zusammen. Die Vorsitzenden Aynur Colpan und Sebastian Zinke begrüßten ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von insgesamt acht Ausgabestellen der vier Tafelorganisationen im Heidekreis.

Die Tafeln „retten“ bekanntlich Lebensmittel und verteilen sie an Bedürftige. Neben Keksen und Kaffee bei Kerzenschein gab es ein „herzliches Dankeschön für die Arbeit“ und Gespräche über das in diesem Jahr „besonders herausfordernde Ehrenamt“. Darüber hinaus wurde ein Scheck überreicht. Die SPD hatte bei ihrem Sommerempfang über die zunehmenden Herausforderungen der Tafeln seit Kriegsausbruch informiert und ihre Mitglieder und Gäste um Spenden und Mithilfe gebeten.

Gefragt ist indes nicht nur monetäre Unterstützung. Die Tafeln im gesamten Heidekreis suchen Interessierte, die beim Einsammeln, Vorbereiten und Verteilen der Lebensmittel mithelfen. Viele der Helferinnen und Helfer sind bereits seit Jahrzehnten aktiv, deshalb wird Nachwuchs gesucht, der tatkräftig zupacken kann.

Digital optimierte Bestellvorgänge im Lebensmittelhandel lassen die Menge der übrig gebliebenen Waren schrumpfen, was eigentlich eine gute Sache ist, zumal somit weniger verschwendet wird. Wenn gleichzeitig jedoch immer mehr Menschen um Hilfe bitten, müssen zunehmend auch Lebensmittel ergänzend dazu besorgt werden.

Der SPD-Kreisverband stockte die Spendensumme daher noch etwas auf. Insgesamt 1.200 Euro konnten nun als Unterstützung übergeben werden.

Das Treffen im historischen Kastendieckhaus in der Walsroder Innenstadt war bereits die zweite Zusammenkunft der SPD mit den hiesigen Tafelverantwortlichen in diesem Jahr, nachdem Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil und stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Tatjana Bautsch sich im Frühjahr in Soltau über den stark zugenommenen Hilfebedarf informiert hatten.

Logo