Touren im Landsommer 2020

„Verein der Gästeführer/Innen im Heidekreis“ mit neuem Programm

Touren im Landsommer 2020

Besonders in außergewöhnlichen Zeiten wie der jetzigen Coronakrise sehnen sich Menschen nach Begegnung und Abwechslung. Daher plant der „Verein der Gästeführer/Innen im Heidekreis in der Lüneburger Heide“ auch in diesem Jahr zahlreiche Führungen im Rahmen des Landsommers 2020 für die Zeit von Mai bis November, um den Teilnehmern reizvolle alte Dörfer und die abwechslungsreiche Landschaft der Lüneburger Heide nahezubringen.

Zu den vorgesehenen Touren gehören einige bereits bewährte und beliebte Rundgänge, etwa ein Gang mit „Hermann Löns höchstpersönlich“ durch Walsrode, unter dem Titel „Zwischen Pastorale und Plackerei“ eine Besichtigung des Schafstallviertels in Hülsen, die „Spielraumführung“ durch die Innenstadt von Soltau, eine Tour durch das „schaurig-schöne“ Ostenholz und im Herbst schließlich die Mondscheinwanderung durch Eickeloh.

Die neuen Veranstaltungen zeigen alte Orte mit anderen lebendigen Schwerpunkten: „Unter Dach und Fach“ in Ahlden bei einem Rundgang vom Schloss zum Scheunenviertel, durch Bad Fallingbostel auf den Spuren von Sebastian Kneipp sowie eine waldkundliche Spurensuche zu „Gehölz und Getier am Grundlosen See“ für jedermann.

Neben den Landsommer-Rundgängen bietet der Verein auch wieder diverse Radtouren durch den Heidekreis an, die für Gruppen in Absprache frei buchbar sind; nähere Informationen gibt es auf der Website www.gaestefuehrung-heide.de.

Bei dieser Planung sind auch Unwägbarkeiten angesichts der gegenwärtigen Situation berücksichtigt worden: „Natürlich verfolgen wir die Entwicklung der Corona-Pandemie aufmerksam. Sollten Terminabsagen erforderlich sein, werden wir darüber rechtzeitig auf unserer Website und über die lokale Presse informieren“, betont Sybille Whitehill vom „Verein der Gästeführer/Innen“.

Folgende Landsommer-Termine sind 2020 vorgesehen, die jeweils rund eineinhalb Stunden dauern und keine Anmeldung erfordern. Erwachsene zahlen eine Teilnahmegebühr, Kinder sind frei:

Sonntag, 17. Mai, 14 Uhr: „Zwischen Pastorale und Plackerei: Das Schafstallviertel in Hülsen“. Treffpunkt: Schafstallviertel, Schützenweg 9, Dörverden-Hülsen. Ein Rundgang mit Antje Oldenburg, Tel.: (05164) 801113.

Sonntag, 17. Mai, 14 Uhr: „Der Löwe ohne Hinterteil: Spielraumführung Soltau“. Treffpunkt: Am grünen Sofa (Georges-Lemoine-Platz), Soltau. Ein Rundgang mit Annette Becker, Tel.: 0171-4802389.

Sonntag, 7. Juni, 14 Uhr: „Hermann Löns führt ‚höchstpersönlich‘ durch seine Stadt Walsrode“. Treffpunkt: Walsrode, Böhmebrücke, Quintusstraße/Brückstraße. Ein Rundgang mit Helga Seebeck, Ruf (05161) 3901.

Sonntag, 14. Juni, 14 Uhr: „Der Löwe ohne Hinterteil: Spielraumführung Soltau“. Treffpunkt: Am grünen Sofa (Georges-Lemoine-Platz), Soltau. Ein Rundgang mit Annette Becker, Tel.: 0171-4802389.

Sonntag, 21. Juni, 14 Uhr: „Unter Dach und Fach: Vom Schloss Ahlden ins Scheunenviertel“. Treffpunkt: Parkplatz Gemeindehaus Ahlden, Große Straße 4, Ahlden. Ein Rundgang mit Antje Oldenburg, Tel.: (05164) 801113.

Sonntag, 28. Juni, 14 Uhr: „Gehölz und Getier: Waldkundliche Spurensuche am Grundlosen See“. Treffpunkt: Infotafel Parkplatz Grundloser See, zwischen Dreikronen und Ebbingen. Ein Rundgang mit Michael Kosinowski, Ruf: (05164) 8576.

Sonntag, 12. Juli, 14 Uhr: „Schaurig-schönes Ostenholz“. Treffpunkt: Parkplatz Kneipencafé „Kleiner Onkel Nickel“, Hauptstraße 14, Ostenholz. Ein Rundgang mit Britta Häntzsch, Tel.: (05161) 7871413 oder 0176-50593189.

Sonntag, 30. August, 14 Uhr: „Auf Kneippschen Spuren in Bad Fallingbostel“. Treffpunkt: Sebastian-Kneipp-Platz 1, Tourist-Info Bad Fallingbostel. Ein Rundgang mit Helmut Meyer, Tel.: 0179-4518523.

Sonntag, 27. September, 14 Uhr: „Hermann Löns führt ‚höchstpersönlich‘ durch seine Stadt Walsrode“. Treffpunkt: Walsrode, Böhmebrücke, Quintusstraße/Brückstraße. Ein Rundgang mit Helga Seebeck, Tel.: (05161) 3901.

Sonntag, 11. Oktober, 14 Uhr: „Der Löwe ohne Hinterteil: Spielraumführung Soltau“. Treffpunkt: Am grünen Sofa (Georges-Lemoine-Platz), Soltau. Ein Rundgang mit Annette Becker, Tel.: 0171-4802389.

Sonntag, 25. Oktober, 14 Uhr: „Gehölz und Getier: Waldkundliche Spurensuche am Grundlosen See“. Treffpunkt: Infotafel Parkplatz Grundloser See, zwischen Dreikronen und Ebbingen. Ein Rundgang mit Michael Kosinowski, Tel.: (05164) 8576.

Sonntag, 1. November 2020; 17.30 Uhr: „Mondscheinwanderung durch Eickeloh“. Treffpunkt: Kreuzkirche Eickeloh, Walsroder Straße, Eickeloh. Ein Rundgang mit Sabine Sattler-Kosinowski und Henrike Helms, Tel.: (05164) 605.

Logo