U-Netz: Vorstand bestätigt

Unternehmerinnen treffen sich im Restaurant Luisenhöhe

U-Netz: Vorstand bestätigt

Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich kürzlich die Frauen des Unternehmerinnennetzwerkes (U-Netz) Heidekreis im Restaurant Luisenhöhe am Vogelpark in Walsrode. Nach der Begrüßung durch 1. Vorsitzende Carola Fernau und einer Zusammenfassung der eingeschränkten Aktivitäten im vergangen und in diesem Jahr, wies sie auf das Gründungsdatum das U-Netzes Heidekreis am 6. Juni 2006 hin.

Nach 15 Jahren netzwerken im U-Netz derzeit rund 80 Mitglieder. An jedem zweiten Mittwoch im Monat gibt es neben dem Austausch im beruflichen Kontext auch Vorträge mit internen oder externen Referenten. Gäste sind auch in Zukunft willkommen.

In der Jahreshauptversammlung standen auch Wahlen auf dem Programm. 1. Vorsitzende Carola Fernau, 2. Vorsitzende Birgit Prill, Schatzmeisterin Annette Günther und Schriftführerin Renate Wrasse wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzerinnen stellten sich Annika Schön, Andrea Jüttner-Lohmann und Anne Bremer zur Wahl. Alle drei wurden einstimmig gewählt.

Der Koch des Restaurants Luisenhöhe sorgte für eine kulinarische Begleitung des Abends und Anke Feierabend unterhielt mit Geigenklängen im Freien. Die Mitglieder des Unternehmerinnennetzwerkes hoffen, dass die nächsten Themenabende in diesem Jahr wie geplant stattfinden können. Nähere Informationen dazu und zum Netzwerk gibt es im Internet unter www.u-netz-heidekreis.de.

Logo