Von „iPads“ bis VR-Brille

Medienzentrum Heidekreis startet ins Jahr 2022 mit vielen Neuheiten und einem Transfer-Service für Schulen und Kitas

Von „iPads“ bis VR-Brille

Mit vielen Neuheiten sowie einem Transfer-Service für Schulen und Kitas startet das Medienzentrum Heidekreis ins Jahr 2022: Vom Experimentierkoffer bis hin zum „explainity“-Erklärvideo oder der VR-Brille - all das steht Interessierten jetzt in der Einrichtung zur Verfügung. Darüber informiert der Landkreis Heidekreis in einer Mitteilung: „Im Medienzentrum Heidekreis mit den Standorten in Bad Fallingbostel und Soltau wächst ständig das Angebot. Über den neugestalteten Internetauftritt wird das umfassende Sortiment modern und benutzerfreundlich präsentiert und lädt zur Ausleihe ein.“

Das Angebot des Medienzentrums richtet sich an Schulen, Kindertages- und Bildungseinrichtungen des Heidekreises. Didaktische Medien und Arbeitsmaterialien, die speziell auf den Unterricht abgestimmt sind, können in der Mediathek „Edupool“ gestreamt werden. Dieser Service steht seit einiger Zeit auch über die Schulplattform „IServ“ zur Verfügung. Alle Geräte, die im Schulalltag ihren Einsatz finden wie „iPads“, VR-Brille und vieles mehr können von den Bildungseinrichtungen sowie von Vereinen, Kirchen und Behörden kostenlos ausgeliehen werden.

„Für den Grundschul- und Sekundarstufe-I-Bereich haben wir jetzt etwas Besonderes im Sortiment“, sind sich Anke Gotzkowsky und Gunda Wiese vom Medienzentrum Heidekreis einig: „Um den Schülerinnen und Schülern das Programmieren näher zu bringen, gibt es ‚LegoWeDo 2.0‘, ‚Ozobot Bit‘ und ‚Calliope mini‘ im Verleih. Kita-Kinder können die kleinen ‚Bee-Bot‘ Lernroboter auf eine selbst programmierte Rennstrecke schicken. Das macht viel Spaß und gibt erste Einblicke in die Programmiersprache.“

Kindergärten und Grundschulen dürfen sich auf die neuen Experimentierkoffer freuen: Strom, Feuer, Wasser und Luft, Licht und Schall, Natur und Umwelt, Hebel, Rolle und Magnet, Stoffe, Messen - spannende Versuche sorgen für Abwechslung in den Lerngruppen. Der Bienenkoffer vermittelt in Verbindung mit dem „iPad“ naturgetreue Einblicke in das Verhalten der Wild- und Honigbiene. Auch im Kamishibai-Erzähltheater ist die Biene dabei. Zudem stehen mehr als 60 Bilderkartensets mit Märchen, Liedern und Sachgeschichten bereit.

Neu ist auch der Transferservice: Durch die Kooperation mit der Fahrbücherei Heidekreis werden die Medien und Geräte einmal wöchentlich direkt in die Schulen und Kitas gebracht.

Das Medienzentrum Bad Fallingbostel ist bereits im vergangenen Jahr vom Gymnasium Walsrode in das Gebäude der ehemaligen Schule am Walde in Bad Fallingbostel, Idinger Heide 2, umgezogen und präsentiert sich damit genau wie das Medienzentrum in Soltau im Stubbendorffweg 2 auch räumlich im frischen Glanz.

Weitere Informationen gibt es unter Gunda Wiese (links) und Anke Gotzkowsky freuen sich über das vielfältige Angebot und den neuen Internetauftritt. Foto: Landkreis Heidekreis im Internet. Für Fragen stehen telefonisch in Bad Fallingbostel Anke Gotzkowsky unter (05162) 9817-40 und in Soltau Gunda Wiese unter (05191) 13397 zur Verfügung.

Logo