Weihnachtsmann sattelt um aufs Fahrrad

Inner-Wheel-Club Soltau-Walsrode stellt diesjährigen Adventskalender vor und sammelt wieder Geld für guten Zweck

Weihnachtsmann sattelt um aufs Fahrrad

Statt mit dem Schlitten ist Santa jetzt mit einem neuen Gefährt unterwegs - zumindest auf dem Cover des diesjährigen Adventskalenders, den der Inner-Wheel-Club Soltau-Walsrode jetzt vorgestellt hat: Auf dem Bild sattelt der Weihnachtsmann nämlich um aufs Fahrrad. Mit dem ab sofort erhältlichen Adventskalender sammelt der Club wieder Einnahmen für den guten Zweck.

„Schnee haben die Menschen im Heidekreis zu Weihnachten schon lange nicht mehr gesehen. Daher hat der Weihnachtsmann in diesem Jahr seinen Rentierschlitten in der Weihnachtsscheune stehen lassen und sich stattdessen auf sein Fahrrad geschwungen, um pünktlich alle Weihnachtsgeschenke auszuliefern“, so der Inner-Wheel-Club in seiner Mitteilung.

Und weiter: „Mit diesem weihnachtlichen Motiv – wie immer in unnachahmlicher Weise vom Künstler Eberhard Hückstädt gestaltet – ist der diesjährige Adventskalender des Inner-Wheel-Clubs Soltau-Walsrode geschmückt. Seit inzwischen bereits 15 Jahren verkauft der Serviceclub in der Weihnachtszeit sehr erfolgreich die Adventskalender, um aus den namhaften Erlösen weitgehend regionale soziale Projekte schwerpunktmäßig zugunsten von Kindern zu unterstützen. Dabei winken für die Besitzer eines Kalenders auch in diesem Jahr attraktive Gewinnchancen, warten doch hinter jedem der 24 Türchen vier Gewinne, die wie immer von einheimischen Geschäftsleuten zur Verfügung gestellt worden sind.“

Die Damen des Inner-Wheel-Clubs hoffen sehr, dass sich viele Menschen auch in diesem Jahr von dem ansprechenden Motiv, den möglichen Gewinnen und vor allem dem Wissen, damit Gutes zu tun, leiten lassen und so dafür Sorge tragen, dass die Adventskalender wie in den Vorjahren rasch vergriffen sind.

Erhältlich sind die Exemplare in den bekannten Verkaufsstellen. In Soltau: Felto-Filzwelt, Buchhandlung Hornbostel, „Jette C.“ und Alte Stadtapotheke; in Munster: „Rothmanns Reisewelt“ und Volksbank Lüneburger Heide eG; in Wietzendorf: Gartenbau Matthias Dann, „Wietzendorfer Wunderwerk“, Apotheke, KFZ Gerald Krainer sowie Lesestube im Rathaus und Volksbank Lüneburger Heide eG.

Logo