Bilder heimischer Moore

Neue Ausstellung im Haus der Natur in Oldendorf

Bilder heimischer Moore

Im Haus der Natur in Hermannsburg-Oldendorf zieht am kommenden Wochenende eine neue Ausstellung ein. Dabei geht es um Moore, welche im letzten Sommer durch die lange Trockenheit auf eine harte Probe gestellt wurden. Auch in diesem Sommer sieht es nach einer erneuten Belastungsprobe durch das Wetterlage aus.Umso wertvoller und interessanter erscheinen daher die Fotografien von Hans-Jürgen Huber, welche seltene Momente und Pflanzen in den heimischen Mooren zeigen. Zu den besonderen und geschützten Pflanzen gehören Sonnentau, Moorlilie, Lungenenzian, Waldläusekraut, Wollgras und viels mehr.

Die Fotos sind am kommenden Sonntag, den 7. Juli, von 14 bis 17 Uhr und an den folgenden Sonntagen im Haus der Natur in Oldendorf zu sehen. Am Eröffnungstag wird der Hobbyfotograf für Fragen zur Verfügung stehen, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Bild zeigt das Hetendorfer Moor.

Logo