Gegen Baum geprallt

52jähriger hat Glück im Unglück

Gegen Baum geprallt

Aus Unachtsamkeit, so der Polizeibericht, kam ein 52 Jahre alter Mann am Dienstagmittag auf der Landesstraße 240 im Bereich Hermannsburg/Sülze nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor im unbefestigten Boden die Kontrolle über den Citroen Transporter. Mit der Beifahrerseite kollidierte der Wagen mit einem Straßenbaum, der Fahrer hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt. An dem Transporter und der Ladung entstand ein Schaden in Höhe eines fünfstelligen Euro-Betrages, der Wagen mußte abgeschleppt werden.

Logo