„Gemeinsam in Bewegung“

34. Südheidevolkslauf nach drei Jahren Corona-Pause

„Gemeinsam in Bewegung“

„Gemeinsam in Bewegung“ - am kommenden Sonntag, 15. Mai, folgt der TuS Hermannsburg seinem Motto und startet den 34. Südheidevolkslauf nach drei Jahren Corona-Pause: Um 10 Uhr gehen die Bambini (Jahrgang 2015 und jünger) auf die ca. 750 Meter lange Strecke. Ab 10.30 Uhr messen sich Schülerinnen und Schüler über 1.500 Meter. Der Hauptlauf über 10.000 Meter startet um 11.15 Uhr und der Fitnesslauf über 5.000 Meter folgt um 11.20 Uhr.

Da von einem fast coronafreien Frühjahr keine Rede sein kann, wird der Verein seine Startzeiten anpassen und die 1,5-Kilometer-Läufer nach Altersgruppen gestaffelt auf den Kurs schicken. So soll das Gedränge im Zielkanal vermieden werden. Deshalb werden bei den Kindern und Jugendlichen auch nur die Zeiten der drei Ersten im Ziel erfasst. Alle anderen bekommen eine Urkunde, die ihre erfolgreiche Teilnahme bestätigt, und einen Mini-Pokal. Die Zeiten der Teilnehmenden des Hauptlaufes und des Fitness-Laufes werden alle gestoppt.

Start für alle Läufe ist auf dem Waldsportplatz in Hermannsburg, Lotharstraße 66 a, hinter dem Waldschwimmbad. Die Strecken führen über Wald- und Wirtschaftswege. Spätentschlossene können sich bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start nachmelden. Die Organisatoren hoffen, dass der Volkslauf wieder ein Fest für die ganze Familie wird. Duschmöglichkeiten sind vorhanden. Für Verpflegung ist gesorgt.

Logo