Neue Ausstellung

Schneverdingerin Marlies Fromm zeigt Bilder und Plastiken

Neue Ausstellung

Die Kulturinitiative „AugenSchmaus“ lädt zu ihrer nächsten Ausstellungseröffnung am Sonntag, dem 22. September, um 11 Uhr, ins La Taverna, Lotharstraße 27, in Hermannsburg ein. Die Künstlerin Marlies Fromm aus Schneverdingen hat für ihre Ausstellung das Thema „Wandlungen“ gewählt.

In Plastiken und abstrakten Bildern zeigt sie ihre schöpferische Vielfalt. Für das plastische Gestalten verwendet sie Draht, Stoff, Stein, Modelliermasse und Acrylat. Die abstrakten Strukturbilder hingegen entstehen auf Leinwand oder Papier. Strukturpaste, Tusche, Beize, Pigmente, Kohle und vieles mehr werden verarbeitet - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Rissbildungen des Materials ergeben unerwartete und spannende Effekte. Es sind sehr ästhetische Arbeiten, die viel Experimentierfreude und Inspiration verraten. Marlies Fromm bietet für diese Technik ihre Erfahrungen in Kursen im eigenen Atelier an.

Die Ausstellung ist bis zum 9. Januar 2020 von montags bis samstags ab 17 Uhr sowie sonntags von 12 bis 14 und ab 17 Uhr zu besichtigen. Die Einführung am kommenden Sonntag hält Friedeborg Jungermann. Bruno Legeai begleitet die Eröffnung auf der Klarinette.

Logo