Wahlplakate in Brand gesetzt

Polizei sucht Zeugen

Wahlplakate in Brand gesetzt

Der Wahlkampf im Superwahljahr geht in die „heiße Phase“ - und das haben Unbekannte offenbar falsch interpretiert: Am gestrigen Mittwoch setzten ein oder mehrere Täter gegen 20.40 Uhr im Munsteraner Dorf Ilster vier an einer Straßenlaterne befestigte Wahlplakate in Brand. Laut Polizeibericht entstand ein Schaden in Höhe von 120 Euro.

Zeugen, die womöglich etwas Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Soltau unter der Telefonnummer (05191) 93800, zu melden.

Logo