Unter Atemschutz gelöscht

Erneut Pkw-Brand auf der Autobahn

Unter Atemschutz gelöscht

Erneut brannte auf der Autobahn 7 ein Fahrzeug - das meldete jetzt die Kreisfeuerwehr Heidekreis: „Am Mittwochmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Krelingen gegen kurz vor acht gemeinsam mit dem Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Bad Fallingbostel alarmiert. In Fahrtrichtung Hannover brannte ein Pkw in voller Ausdehnung, die Flammen wurden mit Wasser und Schaum von zwei Angriffstrupps unter Atemschutz gelöscht“, so der Bericht von Jens Führer, Pressesprecher der Kreisfeuerwehr Heidekreis. „Vor Ort war auch die Unter Wasserbehörde, da Kraftstoffe ausgetreten und ins Erdreich gelangt waren“.

Der Fahrer selbst sei übrigens mit dem Schrecken davongekommen, so Jens Führer: „Der Fahrzeugführer konnte sein Fahrzeug unbeschadet verlassen. Er ist selbst Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr – dieses Mal benötigte er Hilfe.“

Logo