Osterschmuck am neuen Unterstand

Mittelstendorf: Individuelle Kunstwerke unter einem Dach

Osterschmuck am neuen Unterstand

In der Soltauer Ortschaft Mittelstendorf stand kürzlich ein Treffen zum Anbringen des Osterschmuckes am neuen Unterstand der Bushaltestelle auf dem Programm. Dazu befestigten die „Dekorateurinnen“ und „Dekorateure“ zunächst einen vorbereiteten Kranz, an dem sie dann die von den Einwohnerinnen und Einwohnern selbst gestalteten Eier anbrachten.

Die vom Ortsvorsteher Wolfgang Erwin in die Haushalte verteilten Eier wurden individuell bemalt, lackiert, beklebt, beschriftet oder auch umhäkelt. Für jede Mittelstendorferin und jeden Mittelstendorfer hat so ein kleines Osterkunstwerk einen Platz am Kranz erhalten.

Nach dem Schmücken ließen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Abend passend zum Wetter bei Glühwein und Gesprächen ausklingen.

Logo