1,36 Promille - Führerschein weg

Auf Verkehrskontrolle folgt Atemalkoholtest

1,36 Promille - Führerschein weg

Führerschein weg - das ist das Resultat einer Fahrt durch Munster in den frühen Stunden des 9. Februar: „Ein 23jähriger Autofahrer aus Munster führte in der Nacht zu Mittwoch auf der Straße Am Hanloh im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 1,36 Promille“, so der Bericht der Polizeiinspektion Heidekreis. Die Beamten stellten den Führerschein sicher, ließen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren ein.

Logo