100. ARGE-Sitzung in Munster

Arbeitsgemeinschaft Stadtmarketing hat seit 2001 viele Projekte in der Örtzestadt auf den Weg gebracht

100. ARGE-Sitzung in Munster

Seit 2001 gibt es nun die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Stadtmarketing in Munster und vor kurzem kamen die Mitglieder dieser Gemeinschaft zu ihrer 100. Sitzung zusammen.

Anlässlich der 100. Sitzung hatten sich die ARGE-Mitglieder in der „Galerie an der Örtze“ getroffen, um von dort aus gemeinsam über die 11. Internationale Ausstellung „Glasplastik und Garten“ zu gehen. Erster Stadtrat Rudolf Horst berichtete Wissenswertes über Herstellungstechniken und Arbeitsweisen. Im Anschluss kamen die Beteiligten zum offiziellen Teil im Restaurant „Zur Wassermühle“ zusammen. Die Mitglieder, die sich aus den verschiedensten Bereichen zusammensetzen, blicken auf die letzten 99 Sitzungen zurück: „Es ist nicht immer alles einwandfrei verlaufen“, meinte Ralph Kämmerer. „Aber mit den neuen Handlungsrichtlinien haben wir etwas Gutes auf den Weg gebracht. Neben neuen Ideen sollten wir traditionell gewachsenen Dinge und Veranstaltungen pflegen und erhalten“, so der Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Munster (AGM) weiter.

In der ARGE sind viele Ideen umgesetzt worden, wie etwa die Bühne am Heinrich-Peters-Platz, die Boule-Bahn und der Denk-Parcours im Park, aber auch einige Veranstaltungen, die bis heute fortgeführt werden. „Music in the City“ und der Triathlon sind ebenfalls aus der ARGE heraus entstanden und werden seitdem von der AGM organisiert und durchgeführt.

Auch die Gesundheitstage sind von der ARGE ins Leben gerufen worden: Sie fanden letztmals 2013 statt und wurden nun in 2019 von den Stadtwerken erfolgreich wiederbelebt. Ebenso der Nikolausmarkt, bei Munsteranern ein Highlight in der Weihnachtszeit, wurde in der ARGE entwickelt und wird jetzt von der Stadt organisiert und durchgeführt. Ganz neu dabei sind die Boule-Treffs, zu denen der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit der ARGE einlädt. Auch diese haben sich etabliert sind beliebt. „Die Arbeitsgemeinschaft Stadtmarketing freut sich auf die nächsten 100 Sitzungen, auf viele Ideen von Bürgern und auf weitere Projekte die erfolgreich umgesetzt werden können“, so die Gruppe.

Logo