12. Drachenturnier in Munster

Fechtabteilung der Eintracht lädt ein in die Sporthalle

12. Drachenturnier in Munster

Nachdem der erste Teil bereits im März stattgefunden hat, soll es am 25. und 26. Juni mit dem zweiten Teil des Munsteraner Drachenturniers der Fechtabteilung der Eintracht Munster in der Sporthalle des Schulzentrums an der Bergstraße weiter gehen.

Leider wird dieses Turnier nicht als Qualifikationsturnier des Fechtverbandes Niedersachsen im Damen- und Herrenflorett gewertet, da die Deutschen Meisterschaften für die aktuelle Saison bereits stattgefunden haben.

Aus organisatorischen Gründen wurde die Teilnehmerzahl auf 25 Fechterinnen und Fechter pro Wettbewerb begrenzt. Die Meldungen werden nach Eingangsreihenfolge berücksichtigt. Startberechtigt sind Fechterinnen und Fechter der U9 (Jahrgang 2013 bis 2015), U11 (Jg. 2011 und 2012), U15 (Jg. 2007 bis 2010) sowie der U20 (Jg. 2002 bis 2008). Neben einem gültigen Fechtpass mit Verlängerung für 2022, müssen die Fechterinnen und Fechter auch ein Gesundheitszeugnis vorlegen, das nicht älter als 365 Tage sein darf. Eine Materialkontrolle kann vorgenommen werden.

Als Wettkampfmodus sind für alle Altersklassen Setzrunden, Direktausscheidung und Finale vorgesehen. Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, den Modus aufgrund der tatsächlichen Teilnehmerzahlen nach der aktuellen Sportordnung kurzfristig zu ändern.

Aufruf für die U15 ist am Samstag um 9 Uhr und Beginn um 9.30 Uhr. Die U11 folgt mit dem Aufbau um 13 Uhr und beginnen um 13.30 Uhr mit dem Turnier. Am Sonntag wird die U20 um 9 Uhr aufgerufen und startet um 9.30 Uhr. Den Abschluss bildet die U9 mit ihrem Aufruf um 13 Uhr. Die letzten Gefechte beginnen um 13.30 Uhr. Zuschauer sind nicht zugelassen. Die Ausschreibung zum nationalen Florettturnier ist unter www.fechten.org oder www.fechten-nds.de zu finden.

Logo