Aktion „Saubere Stadt“ in Munster

Frühjahrsputz in der Örtzestadt: Fleißige Helferinnen und Helfer gesucht

Aktion „Saubere Stadt“ in Munster

Wie in den vergangenen Jahren gibt es in Munster auch in diesem Jahr wieder zum Ende der kalten Jahreszeit die seit dem Jahr 1998 regelmäßig wiederholte und inzwischen traditionelle Aktion „Saubere Stadt“. Sie ist inzwischen ein fester Bestandteil der Jahresterminplanungen vieler Munsteraner Bürger, Vereine und Verbände sowie Betriebe und Dienststellen. Auch der diesjährige Frühjahrsputz am Samstag, dem 21. März, soll wieder dazu beitragen, dass sich Munster auch im Jahr 2020 seinen Gästen sauber präsentiert.

Deshalb sind alle Munsteraner dazu aufgerufen, sich allein oder zusammen mit ihren Vereinen, Verbänden, Betrieben oder Dienststellen für die Sauberkeit der Örtzestadt zu engagieren und bei der Aktion mitzumachen, um die Stadt und ihre Grünanlagen von den „unschönen Resten“ des vergangenen Jahres zu befreien.

Alle Vereine und Dienststellen wurden inzwischen eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen und wurden über die jeweiligen Reinigungsbereiche informiert. Rat und Verwaltung der Stadt hoffen auch in diesem Jahr auf zahlreiche Teilnehmer. Wer Interesse hat, sich ebenfalls für die Gemeinschaft einzubringen und mitzuhelfen, kann sich an einen der örtlichen Vereine oder an die Fachgruppe 31 (Bauverwaltung) im Rathaus der Stadt Munster wenden.

Im Anschluss an die Arbeiten besteht, wie auch in den vergangenen Jahren, die Möglichkeit, sich am Ollershof mit allen Beteiligten zu treffen, um sich mit Würstchen und Getränken zu stärken und die Aktion gemeinsam ausklingen zu lassen.

Logo