Auch im kommenden Jahr kein „Jedermann-Triathlon“ der AGM

Traditionelle Sportveranstaltung in Munster erst wieder im Jahr 2022

Auch im kommenden Jahr kein „Jedermann-Triathlon“ der AGM

Die Aktionsgemeinschaft (AGM) Munster weist ihre Mitglieder sowie alle Triathleten, Sponsoren und Helfer jetzt darauf hin, dass es nach der Absage des „AGM-Jedermann-Triathlons 2020“ diese Sportveranstaltung auch im kommenden Jahr nicht geben wird.

„Aufgrund der Ungewissheit, wie sich ‚unser neuer Begleiter Corona‘ entwickelt und der vielen Fragen zu dem bis dahin gültigen Hygienekonzept haben wir uns entschlossen, auch im nächsten Jahr keinen Triathlon in Munster durchzuführen“, heißt es in einer Mitteilung der AGM, die 1. Vorsitzende Sabine Rothmann und 2. Vorsitzende Melanie Gevers unterschrieben haben. Und weiter: „Das Ausfallrisiko ist einfach zu hoch und steht in keinem Verhältnis zum Aufwand und zu den damit verbundenen Kosten, die wir als Gewerbeverein gegenüber unseren Mitgliedern vertreten müssen.“

Nun bleibe die Hoffnung, „diese schöne Sportveranstaltung in Munster im Jahr 2022 wieder aufleben zu lassen.“

Logo