Bildung in Afghanistan

Vortrag mit Marga Flader vom Verein „Afghanistanschulen“

Bildung in Afghanistan

Die evangelisch-lutherische Militärkirchengemeinde St. Stephanus in Munster lädt am Mittwoch, dem 21. Oktober, um 19 Uhr zu einem Vortrag über die Arbeit des gemeinnützigen Vereins „Afghanistanschulen“ ein. Marga Flader, die Vorsitzende des Vereins „zur Unterstützung von Schulen in Afghanistan“ aus Oststeinbek bei Hamburg, referiert über ihre Arbeit mit dem Ziel, Schulen und Bildung in Afghanistan zu unterstützen.

Je nach Sicherheitslage besuchen Flader und ihre Mitarbeiter im Rahmen ihres Engagements Orte in Afghanistan, um Schulen bei der Anschaffung von Lernmitteln zu unterstützen. Die Militärkirchengemeinde zitiert in ihrer Einladung zu dem Abend aus einem Brief Fladers: „Die Taliban konnten nach einem Jahr aus den Bezirken südlich der Stadt Andkhoi vertrieben werden. Wir hoffen nun, dass wir unser Frauenzentrum im Dorf Baghebustan bald wieder eröffnen können. Dann gibt es drei Begegnungsstätten, in denen wir Analphabetinnen ausbilden...“

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Arbeit des Vereins wird gebeten.

Logo