Stadtwerke Munster-Bispingen: Grube übernimmt Vorsitz des Aufsichtsrats

Erste Tagung des neu zusammengesetzten Gremiums im Munsteraner Ratssaal

Stadtwerke Munster-Bispingen: Grube übernimmt Vorsitz des Aufsichtsrats

Erstmals tagte jüngst der neue Aufsichtsrat der Stadtwerke Munster-Bispingen GmbH im Ratssaal des Munsteraner Rathauses. In seiner konstituierenden Sitzung nahmen die Mitglieder Stefan Sorge, Sarah Kauffeld, Givian Müller (alle CDU), Dr. Detlef Rogosch, Melanie Bade, Christian Lange (alle SPD), Stefan Koszowyi (Bündnis 90/Die Grünen), Jan Müller (FDP) sowie die Bürgermeister Dr. Jens Bülthuis (Bispingen) und Ulf-Marcus Grube (Munster) ihre Arbeit auf. Hinzu kamen die Beisitzer Klaus-Dieter Renk und Olaf Suhk (beide Bispingen).

Olaf Suhk übernahm zu Beginn die Wahlleitung des Aufsichtsrates, der Ulf-Marcus Grube zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wählte. Damit folgt Grube auf Alfred Schröder, der vor mehr als 40 Jahren als Bürgermeister der Stadt Munster die Stadtwerke gründete und seitdem erfolgreich als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke aktiv war. Dr. Detlef Rogosch als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender steht Grube zur Seite. Der Aufsichtsrat wählte zudem die Mitglieder Ulf-Marcus Grube, Dr. Detlef Rogosch und den Geschäftsführer der Stadtwerke Munster-Bispingen GmbH, Jan Niemann, als Entsendete in die Gesellschafterversammlung der Kommunal Heide-Dienstleistungs-GmbH.

Intensiv beraten wurde der vorliegende Wirtschaftsplan 2022 der Stadtwerke. Die Aufsichtsratsmitglieder hatten zahlreiche Fragen und Anregungen zu verschiedenen Themen, so zum Beispiel zum zunehmenden Wettbewerb, zur Regulierung der Netze, Umsetzung der Energiewende/Dekarbonisierung, Digitalisierung und zu weiteren Investitionen im Bereich Wasser und Bäderbetrieb. Geschäftsführer Jan Niemann stand hier mit seinem Fachwissen Rede und Antwort.

Im Nachgang wurde zudem die Besetzung des Beirates Luhetalbad in Bispingen festgestellt, die qua Amt die Aufsichtsratsmitglieder Dr. Bülthuis, Renk und Suhk, den Aufsichtsratsvorsitzenden Grube, den Geschäftsführer Niemann und den Badbetriebsleiter Clodius zusammenführt.

Logo