Brandgefahr am Bahnhof

Unbekannte Täter entzünden am Silvesterabend Feuer in einem Kellerschacht

Brandgefahr am Bahnhof

In den frühen Abendstunden der Silvesternacht entzündeten unbekannte Täter in einem Kellerschacht am Bahnhofsgebäude in Munster ein Feuer: „Der Brand wurde rechtzeitig erkannt und konnte gelöscht werden, bevor die Heizölleitung des Gebäudes Feuer fing“, so die Polizeiinspektion Heidekreis in ihrer Mitteilung. Die Beamten ermitteln jetzt wegen „Herbeiführen einer Brandgefahr“ und hoffen auf Zeugen: „Hinweise bitte an die Polizei Munster unter Ruf (05192) 9600.“

Logo