„Die drei ???-Kids“: Mitmachabenteuer mit Ulf Blanck in der Stadtbücherei

Einer der Autoren der beliebten Reihe ist am 20. Juli in Munster zu Gast

„Die drei ???-Kids“: Mitmachabenteuer mit Ulf Blanck in der Stadtbücherei

Ulf Blanck, einer der Autoren der beliebten „Drei ???-Kids-Reihe“ wird am Mittwoch, dem 20. Juli, ab 10.30 Uhr in der Munsteraner Stadtbücherei zu Gast sein und dort einen spannenden Krimi-Fall zum Miträtseln präsentieren: „Schrottplatz in Gefahr“. Damit starten die Veranstaltungen innerhalb des „SommerLeseClubs“ in der Stadtbücherei.

Zum Inhalt des Mitmachabenteuers: Justus, Peter und Bob aus Rocky Beach stecken wieder in einem spannenden Abenteuer, denn plötzlich steht der Schrottplatz in Flammen. Und das gerade, als Onkel Titus sein zwanzigjähriges Firmenjubiläum feiern will. Doch wer steckt dahinter? Die drei machen sich mit Lupe und Taschenlampe auf eine rätselhafte Spurensuche.

Was als Lesung beginnt, entwickelt sich plötzlich zu einem waschechten Fall, den das junge Publikum selbst lösen muss. Natürlich erfahren alle zuvor, wie man mit Fingerabdruckpulver und anderen Detektiv-Utensilien umzugehen hat. „Schrottplatz in Gefahr“ ist der 78. Band der Serie und viele von den jungen Leserinnen und Lesern geschätzte Gesichter und Figuren tauchen auf.

Zum Abschluss des Mitmachabenteuers gibt es reichlich Autogramme und sämtliche Antworten auf alle Fragen. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder, die nach den Sommerferien in die 3. Klasse kommen. Sie endet circa um 11.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Angebot läuft innerhalb des „SommerLeseClubs“, so dass beim Mitmachabenteuer ein Stempel im Logbuch gesammelt werden kann. Weitere Informationen und Voranmeldungen gibt es in der Stadtbücherei Munster unter der Telefonnummer (05192) 2075.

Logo