Einbruch ins Rathaus

Täter brechen Türen auf und durchsuchen Schränke

Einbruch ins Rathaus

Einen Einbruch im Zentrum der Örtzestadt meldet jetzt die Polizeiinspektion Heidekreis – der Vorfall ereignete sich im Laufe des vergangenen Wochenendes: „Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 12. bis 14. November durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten des Munsteraner Rathauses. Im Gebäude wurden weitere Türen aufgebrochen und Schränke durchsucht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro“, so der Polizeibericht. Die Ermittler hoffen auf mögliche Zeugen und Informationen zur Tat: „Hinweise nimmt die Polizei Munster unter (05192) 9600 entgegen.“

Logo