Fahrer musste schieben

Polizei verfolgt Biker

Fahrer musste schieben

Ein Motorradfahrer, der trotz Gegenverkehrs mehrere Autos überholte, fiel einer Polizeistreife am Freitag auf der B 71 auf. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Fahrer in Dethlingen stoppen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 18jährige nicht im Besitz der nötigen Fahrerlaubnis ist. Darüber hinaus zeigte sich, dass das hochmotorisierte Motorrad nicht zugelassen war und er es mit einem anderen, entwerteten Kennzeichen versehen hatte. Neben der Verkehrsordnungswidrigkeit erwarten den jungen Mann nun mehrere Strafverfahren. Das Motorrad musste er notgedrungen schiebend nach Munster bringen.

Logo