Fleckenstein stellt sich vor

Bürgermeisterkandidaten bei Bündnis 90/Die Grünen

Fleckenstein stellt sich vor

Der Einladung von Bündnis 90/Die Grünen in Munster folgte als erste Kandidatin für das Bürgermeisteramt für die Wahl am 12. September die amtierende Bürgermeisterin, Christina Fleckenstein: Im Versammlungsraum des Ludwig-Harms-Hauses an der St. Urbani Kirche stellte sie sich den Grünen der Örtzestadt vor.

Harved Scheiger begrüßte die Bürgermeisterin, die aus ihrer Amtszeit berichtete und außerdem zur zukünftigen Aufstellung als Bürgermeisterkandidatin Stellung nahm. „Zudem erhielten die Teilnehmer des Abends einen Überblick über die positiv dargestellte fraktionsübergreifende Zusammenarbeit des Stadtrates und der Mehrheitsfraktionen sowie der daraus resultierenden Beschlussfassungen“, so die Mitteilung der Grünen. Und weiter: „Die Bürgermeisterin gab den Mitgliedern der Grünen Gruppe auch die Gelegenheit, Fragen zur Vergangenheit und der Zukunft zu stellen.“

Zum Abschluss der Veranstaltung Ende Mai wurde durch Stefan Koszowyj ein Schild „Insektentankstelle“, einer Initiative des NABU, überreicht. „Dies mit dem Wunsch und der Bitte der sinnvollen Verwendung für die Grüne Sache und den Naturschutz sowie der Biodiversität im Stadtgebiet. Dies war mit der Hoffnung verbunden, in der Stadt Munster zukünftig Orte und Plätze zur Erhaltung und der Unterstützung solcher Aktionen zu finden“, so die Mitteilung.

Bei der nächsten Versammlung am 14. Juni wird sich der Bürgermeisterkandidat Ulf-Marcus Grube den Grünen vorstellen, am 28. Juni folgt Dirk Sobczak.

Logo