Fliegerische Herausforderung: Hubschrauber landet auf der Straße

NH90-Crew trainiert für den Tag der Bundeswehr am 13. Juni in Munster

Fliegerische Herausforderung: Hubschrauber landet auf der Straße

Eine Hubschrauberbesatzung des Transporthubschrauberregiments 10 „Lüneburger Heide“ aus Faßberg trainierte kürzlich den Anflug und die Landung auf der Panzerringstraße des Truppenübungsplatzes Munster. Der NH90 ist eines von zahlreichen Exponaten beim Tag der Bundeswehr in Munster, der am 13. Juni auf dem Plan steht. Die Landung zwischen Bäumen und Kasernenzaun war auch für die erfahrene Crew des mittleren Transporthubschraubers aus Faßberg eine fliegerische Herausforderung.

„Mit dem Testflug und der Stellprobe möchten wir bestmöglich auf den Tag der Bundeswehr vorbereitet sein. Die Besucher sollen mit dem Hubschrauber und vielen weiteren Highlights einen umfangreichen Einblick in die Welt der Bundeswehr erhalten“, so Oberstleutnant Christian Simmelbauer. Er ist der Projektverantwortliche für den Tag der Bundeswehr in Munster. Am 13. Juni wartet auf die Besucher ein spannendes Programm. Insgesamt gibt es drei verschiedene Veranstaltungsbereiche. Neben dynamischen Vorführungen werden zahlreiche Fahrzeuge zu sehen sein, zudem präsentieren sich etliche Dienststellen der Bundeswehr den Besuchern.

In einem Veranstaltungsbereich werden Aktionen zum Mitmachen angeboten. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. „Natürlich wird es an diesem Tag auch Erbseneintopf geben“, kündigt das Team um Simmelbauer an.

Logo