„Geschichten-Taucher“

Leseförderungsangebot der Stadtbücherei für Munsteraner Kids

„Geschichten-Taucher“

„Geschichten-Taucher“ können Kinder aus der Örtze-stadt jetzt bei einer Aktion der Stadtbücherei Munster werden. Hierbei geht es unter anderem um die Frage: Wie geht es weiter mit Rosie und Moussa? „Viele haben bereits den ersten Teil der Freundschaftsgeschichte von Michael De Cock gelesen, ein tolles Freundschaftsband geknüpft und Spaß mit dem Rätselheft gehabt“, so die Stadtbücherei in einer Mitteilung. Jetzt gehen die „Geschichten-Taucher“ mit dem zweiten Band „Rosie & Moussa - der Brief von Papa“ in eine weitere Runde: „Das Buch steckt wieder in der ‚Geschichten-Taucher-Tüte‘ - zusammen mit Rätselblättern und einer Anleitung für ‚Glückskekse‘.“

Da zurzeit keine Treffen zu Angeboten wie „Basteln & Buch“ und den „Medienforschern“ und dem „Leseclub Munster“ stattfinden können, lädt die Stadtbücherei alle Munsteraner Kinder ab etwa acht Jahren zum Mitlesen und kreativ werden ein: „Interessierte erhalten die ‚Geschichten-Taucher-Tüte‘ direkt in der Stadtbücherei Munster“, lädt die Einrichtung ein. Die Bücherei des Örtzestadt ist wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet. Weitere Informationen zu dieser und anderen Aktionen erteilt das Team unter der Telefonnummer (05192) 2075.

Logo