Golfturnier in Munster: Erlös geht an SVM-Jugendstiftung

24. Benefizturnier in Munster / 40 Teilnehmer beim „Chapman-Vierer“ am Start

Golfturnier in Munster: Erlös geht an SVM-Jugendstiftung

Zum nunmehr 24. Mal stand beim Golfclub Munster ein Benefizturnier zugunsten der Jugendstiftung der SV Munster auf dem Programm. 40 Teilnehmer hatten gemeldet. Das Turnier wurde als Partnerspiel („Chapman-Vierer“) ausgetragen.

Olaf Busse und Udo Hemesath von der SV Munster richteten die Veranstaltung gemeinsam mit Uli Steinbiss vom Golfclub Munster aus. Vom Startgeld wird der größte Teil der Jugendstiftung der SVM zugeführt. In den vergangenen 24 Jahren sind so schon weit mehr als 30.000 Euro zusammengekommen. Die Vertreter der SVM wiesen bei der Siegerehrung auf die große Bedeutung dieser Jugendstiftung hin, die vor allem Jugendlichen aus sozial schwachen Familien zugute kommt. Ein besonderer Dank galt deshalb auch den Sponsoren, die die Beschaffung attraktiver Preise ermöglicht hatten. Mit freundlicher Unterstützung und einem leckeren Essen trugen die Wirtsleute Franke zum Gelingen der Veranstaltung bei. Bruttosieger des Benefizturniers wurden Thomas Ludwig/Rico Möcke (31 Punkte). Die Nettowertung gewannen Udo Hemesath/Ralph Schiel mit 46 Punkten vor Thomas Ludwig/Rico Möcke (43) sowie Friedel Busse/Reinhard Ruschmeyer (41).

Die Sonderwertung „Am nächsten zur Fahne“ gewann Anne Lohmann, die ihren Abschlag auf Bahn 12 über zirka 120 Meter genau 7,7 Meter neben der Fahne plazierte.

Logo