Kirchenflohmarkt in Munster

St. Urbanikirche: Gottesdienst zur Eröffnung der interkulturellen Woche

Kirchenflohmarkt in Munster

Am kommenden Sonntag, 25. September, gibt es um 10 Uhr in der St. Urbanikirche in Munster einen Gottesdienst zur Eröffnung der interkulturellen Woche und im Anschluss ab 11 Uhr einen Kirchenflohmarkt im Ludwig-Harms-Haus (LHH) und auch im Freigelände um das Gemeindehaus herum. Im Gemeindehaus gibt es ein Angebot von Büchern, Geschirr, Gläsern und Haushaltsgegenständen. Außerdem gibt es Angebote für Kinder wie Basteln und mehr im LHH. Ein Essensangebot im Saal sorgt für das leibliche Wohl. Erstmals bietet die Kirchengemeinde aber auch privaten Flohmarktständen die Möglichkeit zum Verkauf. Gegen eine kleine Gebühr kann für den Außenbereich eine Teilnahme bei Pastorin Kerstin Wackerbarth angemeldet werden unter Telefon (05192) 2667 oder per E-Mail an kerstin.wackerbarth@evlka.de. Der Aufbau dieser Stände muss bis 10 Uhr an dem Sonntag erfolgt sein. Annemeike Schrödinger nimmt Torten-Spende-Anmeldungen entgegen (annemeikes@aol.com), alle Torten müssen mit einer Zutatenliste ausgestattet sein. Die Veranstaltung endet um 17 Uhr mit der amerikanischen Versteigerung einer großformatigen Foto-Impression der Hamburger Binnenalster. Alle eingenommenen Spenden werden der Arbeit der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Munster zugute kommen, die damit auch ihre soziale Projekte wie Tafel und diakonische Dienste unterstützten wird. Alle Interessierten sind willkommen.

Logo