Konzert in St. Urbani

„The Gregorian Voices“ zu Gast in Munster

Konzert in St. Urbani

„The Gregorian Voices“ sind im Rahmen ihrer Tournee wieder in Munster zu Gast und geben am Sonntag, dem 15. August, um 19 Uhr ein Konzert in der St. Urbanikirche der Örtzestadt.

Mit mystischen Klängen verzaubern die acht Sänger ihr Publikum: Kristallklare Tenöre und stimmgewaltige Baritone und Bässe lassen den Kirchenraum erbeben. Das Herausragende an diesem Chor ist, dass er die frühmittelalterlichen gregorianischen Choräle durch Pop-Songs bereichert und neu belebt: Eindrucksvoll werden berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil arrangiert und ohne instrumentale Begleitung interpretiert. Beispielsweise Rod Stewards „I’m Sailing“ in einer sakralen Modulation zu hören, ist ein emotionales Erlebnis. Auch „Hallelujah“, ein bekannter Song von Leonard Cohen, erntet neben „Ameno“ von „ERA“ beständig Beifallsstürme. Besucher können sich also auf ein musikalisches Feuerwerk purer Dynamik freuen - und das ohne jegliche instrumentale Begleitung.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Munster-Touristik und im „famila“-Warenhaus der Örtzestadt sowie bei der Soltau-Touristik. Einlass und Abendkasse starten ab 18 Uhr.

Logo