Konzert mit Henning Pertiet in Munster

Boogie Woogie in der Stadtbücherei

Konzert mit Henning Pertiet in Munster

Fans von Blues und Boogie Woogie dürfen sich auf ein echtes musikalisches Feuerwerk freuen, wenn Pianist Henning Pertiet am 17. Oktober um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Munster auf Einladung des Kultur- und Heimatvereins Munster gastiert. Karten für dieses Konzert gibt es an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei der Mun­ster-Touristik und in der Buchhandlung Pollmann.

Henning Pertiet ist eine bekannte Größe in der deutschen Blues- und Boogie-Szene. Er ist Preisträger des „Germans Blues Awards“ als bester Pianist des Jahres 2017. Diese Auszeichnung ist etwas Besonderes, denn ein recht breites Feld an Menschen stimmt darüber ab, wer Preisträger wird. Der 1965 in Hamburg geborene Pertiet hat sich einen Namen gemacht - ob als Solo-Pianist in Jazzclubs, auf Konzertbühnen oder Fe­stivals, ob als langjähriger Pianist der legendären „Mojo Blues Band“, als Begleiter von Blues-Größen wie Abi Wallenstein, Louisiana Red, Henry Heggen und vielen anderen, ob als Duo-Partner von Blues-Drummer Micha Maass oder als kongenialer Duo-Partner seines inzwischen verstorbenen Onkels Gottfried Böttger.

Der Musiker überzeugt in jedem Setting durch eindrucksvolle Persönlichkeit und ein tiefes Bluesfeeling, was in dieser Bandbreite in Europa selten zu finden ist.

Logo