„Lions-Grillplatz-Lotterie“

Platz am Flüggenhofsee soll renoviert werden

„Lions-Grillplatz-Lotterie“

Der Lions-Club Munster-Bispingen verkauft auf dem Wochenmarkt in Munster Lose für die große „Lions-Grillplatz-Lotterie“. Es locken Gewinne im Gesamtwert von 3300 Euro in Form von 250 AGM-Einkaufgutscheinen. „Der erwartete Reingewinn“, so Lions-Präsident Rolf Plaschka „geht in Gänze in die Neugestaltung des Grillplatzes am Flüggenhofsee, der seit seiner Errichtung im Rahmen der Ausstellung Natur im Städtebau 1988 in die Jahre gekommen ist und dringend einer Renovierung bedarf.“

Die Lions sehen in dem „an markanter Stelle am beliebten Flüggenhofsee ideal gelegenen Grillplatz einen Ort, an dem sich die Menschen verschiedener Generationen und Herkunft zwanglos begegnen können.“ Wenn die Planungen aufgehen, wird der Grillplatz nach den abgeschlossener Renovierungsarbeiten am 8. Mai 2021 der Öffentlichkeit übergeben werden können.

Mit der „Lions-Grillplatz-Lotterie“ will der Club vor dem Hintergrund der Absage des diesjährigen Nikolausmarktes am Ollershof ein Zeichen dafür setzen, „dass die Lions auch in Corona-Zeiten sich nicht unterkriegen lassen und ihrem Motto ‚we serve - wir dienen‘ treu bleiben.“

Neben dem Wochenmarkt stehen als weitere Verkaufsstellen in Munster die Touristinformation, die Sonnenapotheke und das Autohaus Plaschka sowie in Bispingen die Forstgerätestelle Grube zur Verfügung.

Logo