Mahl- und Backtag

Kultur- und Heimatverein Munster lädt für den 24. August ein

Mahl- und Backtag

Zum Mahl- und Backtag lädt der Kultur- und Heimatverein Munster lädt alle Einwohner und Gäste der Örtzestadt ein: Am kommenden Samstag, dem 24. August, startet die Veranstaltung um 12 Uhr. Bedingt durch die „Internationale Ausstellung Glasplastik und Garten“ wird einerseits der Mahl- und Backtag nicht wie üblich Anfang September und andererseits auch nur in gekürzter Form durchgeführt. Die Veranstaltung findet auch nicht auf der Wiese am Ollershof, sondern direkt am Gebäude gegenüber statt.

Auf dem gekürzten Programm steht nach der Begrüßung wie immer der Auftritt der Jagdhornbläser. Danach wird eine kleine Turnergruppe der SV Munster „Touch down“ ihr Können zeigen. Im vergangenen Jahr war er nicht dabei, dafür in diesem Jahr besonders lang: Der Shanty-Chor aus Soltau wird dann anderthalb Stunden das Publikum mit seinem Gesang erfreuen. In der Pause wird sich die neue Weinkönigin vorstellen. Danach werden die Musiker der „Blue Dragons“ aufspielen.

Abgerundet wird der Nachmittag durch eine Flohmarktverlosung durch die „Grünen Damen“ zu Gunsten der Altenheim-Bewohner. Natürlich gibt es Brot und Kuchen aus dem Steinbackofen. Auch die sonstige Versorgung mit Essen und Getränken ist gesichert.

Die historische Wassermühle kann dieses Jahr wegen eines Schadens an der Welle nicht besichtigt werden.Dafür können Besucher nach der Veranstaltung, die gegen 15 Uhr endet, natürlich die vielen Glaskunstwerke anschauen.

Logo