Malaktion zum Jubiläum

„Der kleine Rabe Socke“: Stadtbücherei Munster feiert den 25. Geburtstag des frechen Stars unzähliger Bilder- und Hörbücher.

Malaktion zum Jubiläum

Er ist der Star unzähliger Bilder- und Hörbücher - und er hat Geburtstag: „Der kleine Rabe Socke“ wird im Mai 25 Jahre alt. Auch die Stadtbücherei Munster gratuliert dem Helden etlicher Geschichten: „Da coronabedingt kein ‚Fest‘ gefeiert werden kann, soll der Rabe mit einer Malaktion gewürdigt werden“, so Annegret Kruse. Die Leiterin der Stadtbücherei Munster und ihr Team laden daher ab sofort zu einer Malaktion zum Jubiläum des frechen Raben mit der bunten Ringelsocke ein.

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Raben Socke aus den bekannten Bilderbüchern von Nele Moost mit den bunten Illustrationen von Annet Rudolph. Nun gibt es ihn bereits ein viertel Jahrhundert, und die aus diesem Anlass startet die Stadtbücherei Munster für alle Kinder zwischen fünf und acht Jahren die Malaktion. Und so geht es: „Man kann den Raben (und seine Freunde) frei malen, so wie man ihn mag. Es gibt außerdem Malvorlagen, die in der Stadtbücherei erhältlich sind. Die Vorlagen sind zudem über die Homepage der Stadtbücherei unter News und auch über den Thienemann-Esslinger-Verlag herunterzuladen. Wer mag, bringt das fertige Bild bis spätestens Mitte Mai in die Bücherei, damit es an der bunten Wäscheleine aufgehängt werden kann und sich alle daran erfreuen können. Die kleinen Künstlerinnen und Künstler erhalten dafür ein kleines Dankeschön“, so Kruse in der Mitteilung der Stadtbücherei.

Alle lustigen Geschichten vom kleinen Rabe Socke und seinen Freunden sind in der Stadtbücherei vorhanden - und das in verschiedener Form als Bilderbuch, Hörbuch, DVD oder als „tonie“. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.munster.de>stadtbücherei>news und unter Telefon (05192) 2075.

Logo