Munsteraner Schulen informieren Eltern

Wegen Coronakrise: Geänderte Anmeldeformalitäten

Munsteraner Schulen informieren Eltern

Über die geänderten Anmeldeformalitäten der weiterführenden Schulen in Munster für den kommenden 5. Jahrgang informieren in einer gemeinsamen Mitteilung die Hauptschule, die Realschule und das Gymnasium Munster Eltern und Erziehungsberechtigte.

„In diesem Jahr sind wir alle heftig von der Coronakrise betroffen. Leider mussten wir daher auch unsere Schnupperveranstaltungen absagen. Wir wissen, dass viele Grundschüler sehr enttäuscht sind, dass sie unsere Schulen nicht besuchen können. Als kleine Entschädigung geben aber die jeweiligen Homepages der Schulen schon einmal einen guten Überblick und können die Wahl, an welcher Schule man sich anmelden möchte, positiv unterstützen“, heißt es in der Mitteilung. In diesem Jahr sei die Anmeldung der Fünftklässler wegen der Coronakrise ausschließlich auf postalischem Weg vom 4. bis 20. Mai möglich.

Wegen der geltenden Kontaktbeschränkungen ist die persönliche Anmeldung in der Schule nur in Ausnahmefällen möglich. Jede Schule wird in den kommenden Tagen die enstprechenden Informationen auf ihrer jeweiligen Internetseite bereitstellen, so dass sich die Eltern informieren können. Die Adressen:

https://hauptschule-munster.de

https://realschule-munster.de

https://www.gymun.de

Am 4. Mai lassen die Schulen den Viertklässlern zudem einen Elternbrief zukommen.

Logo